Die Innenräume

Die mietbaren Räume sind gewonnen worden aus dem Bau der alten Privatkapelle der Villa San Remigio; der Umbau wurde ausgeführt von dem mailänder Architektenstudio Frova und Nasini und wurde 2009 beendet. Das Haus hat sich auf zwei Ebenen, eine für den Nachtbereich uns eine für den Wohnbereich.

Nachtbereich:

klicken sie hier den grundriss anzuzeigen
  • Drei Doppelzimmer mit Badezimmer ensuite;
  • ein Einzelzimmer;
  • ein kleines Wohnzimmer mit Sofa (als Bett gebrauchbar) und Terrasse über dem See.
  • Alle Badezimmer haben eine Dusche; eins ist ausgestattet mit Badewanne und kleinem türkischen Bad (für zwei Personen)
  • Zwei der Schlafzimmer und das Wohnzimmer haben direkten Ausgang zum Garten.

Wohnbereich:

klicken sie hier den grundriss zu sehen, klicken sie hier auf den dachboden
  • Salon mit offener Küche und Kamin; Gästebad mit Dusche;
  • Zimmer für Musik und TV, mit Schlafcouch .
Alle Räume haben Fenster oder Türen mit Blick auf den See.

Aussenbereiche:

  • Ausser den Wiesen, den alten Bäumen und den Sammlungen an Rosen, seltenen Hortensien, Azaleen und Kamelien befinden sich in dem Park viele nutzbare Bereiche, fast eine zweite Wohnung mit grünen Wänden und blauer Decke:
  • zwei Terrassen und Säulengang ,die um das Gebäude laufen;
  • Rasen-Terrasse vor dem Eingang;
  • Strohdach mit Tisch und Stühlen im Liberty-Stil;
  • Gartenlaube von Glyzinie umhüllt, direkt über dem See mit Tisch für romantische Essen oder chaise longue zum entspannen;
  • Wellness-Bereich SPA mit finnischer Sauna, SPA-Wanne, warmer Dusche, chaise longue unter einer hundertjährigen, ein wunderbares Aroma ausströmender Kampfer;
  • von dem Wellness Bereich führt eine Treppe zum Privatstrand;
  • ein Tisch aus Stein auf der Wiese mit barbecue;
  • neben dem Tisch befindet sich ein „Wohnbereich“ mit einem grossen halbrunden Sitzbereich aus Stein direkt über dem See;
  • Seerosenteich mit Sitzbank und kleiner Brücke zur Betrachtung des Teichs, des kleinen Wasserfalls und des Sees;
  • eine Plattform am Seeufer zum sonnenbaden, in den See zu springen und zu baden;
  • kleiner Strand (mit Steinen, kein Sand), erreichbar von der SPA-Zone;
  • grosser Parkplatz mit zwei überdachten und drei/vier freien Plätzen.
Nachts ist der Garten diskret belichtet.

Hunde sind zugelassen, mit der Bitte sie nicht in die Schlafzimmer-Etage zu lassen( wo Holzboden und Teppiche sind). Wir rauchen nicht im Haus und bitten unsere Gäste, diese Regel zu respektieren.

WICHTIGER HINWEIS: wir weisen darauf hin, dass die Villa sich auf einem Felsen befindet mit einigen Hindernissen, die im XIX Jahrhundert mit anderen Sicherheitsvorschriften als die heute gültigen gebaut wurden .Wenn auch die technischen Anlagen den neusten Sicherheitsvorschriften für Privatwohnungen entsprechen, können Details im Haus (Treppen und Handläufe) und im Aussenbereich (Geländer, Treppen, Zugang zum See, Teich, Wege im Garten usw.) gefährlich sein; deshalb müssen Kinder und Personen mit Gehschwierigkeiten oder in betrunkenem Zustand immer unter Aufsicht eines aufmerksamen Erwachsenen sein. Bedenken Sie bitte dieses Problem bevor Sie reservieren!